Blog

Home » Allgemein » Independence Day mit PSSO und Futurelight

Independence Day mit PSSO und Futurelight

14. August 2010 Kategorie: Allgemein, FUTURELIGHT, PSSO, Referenzen Tags:

Das PSSO Compact Line-Array konnte bei den Feierlichkeiten zum amerikanischen Nationalfeiertag in Schweinfurt auf ganzer Linie überzeugen.

Der 4. Juli ist für US-Amerikaner auf der ganzen Welt ein besonderer Tag. Eine der größten Feiern in Süddeutschland fand in der Garrison Schweinfurt statt, wo mehrere tausend US-Soldaten mit ihren Familien leben. Deshalb war es für das PSSO-Team von Steinigke Showtechnic eine besondere Ehre, zusammen mit dem langjährigen Dienstleister des Events, der Verantec GmbH, die technische Ausstattung zu übernehmen.

Jochen Habermann, Geschäftsführer der Verantec GmbH interessierte sich schön länger für das innovative Konzept des PSSO Compact Line-Arrays und so gab er dem System die einmalige Chance, sich bei dieser Veranstaltung mit dem Headliner Donny Vox zu bewähren. Und, so viel sei vorweg genommen, die Verantec GmbH wollte das kompakte Line-Array nach der Feier gar nicht wieder hergeben.

 

Für eine Publikumsfläche von etwa zwei Fußballplätzen entschied man sich gemeinsam, als Haupt-PA je Seite acht Zeilen CLA-228 sowie zwei Flugbässe CLA-115 zu verwenden. Auf dem Boden kamen insgesamt acht Subwoofer vom Typ CLA-118 zum Einsatz. Angetrieben wurden die Lautsprecher von sieben Endstufen der PSSO-Reihe HP mit Class-H-Architektur und einer Gesamtleistung von etwa 17 Kilowatt. Das Herzstück des aktiv getrennten Vier-Wege-Systems bildete der Controller PSSO DXO-48.

Auch beim Licht hatte Steinigke Showtechnic Grund zur Freude: Es kamen zahlreiche Moving Heads von Futurelight aus dem Bestand von Verantec zum Einsatz, namentlich die Spotlights PHS-260 und PHS-575, der Beam-SpotPHB-300 und das Washlight PHW-260<. Mehr Informationen zum PSSO Line-Array sind hier verfügbar:

Eine Antwort auf “Independence Day mit PSSO und Futurelight”

  1. […] sehen und zu hören ist genau wie am Independence Day folgendes […]

Kommentar hinterlassen