Blog

Home » Allgemein » MADRIX 3.2

MADRIX 3.2

22. April 2014 Kategorie: Allgemein, News Tags: ,

Auf der Prolight+Sound 2013 wurde MADRIX® 3 mit seinen einzigartigen Möglichkeiten zur Steuerung von 2D- und 3D-LED-Projekten vorgestellt. Darüber hinaus bietet die neue Software zahlreiche weitere Verbesserungen für die LED-Lichtsteuerung. MADRIX® 3.2 fügt als zweite, große Aktualisierung erneut Funktionen für die moderne Steuerungslösung hinzu.

MADRIX® ist für seine integrierten Lichteffekte bekannt. Diese stehen jederzeit zur Verfügung, können vollständig individualisiert werden und sind – wie die Software selbst – leicht zu bedienen. Mit dem Update stehen drei neue Effekte zur Auswahl. Dies erhöht die Möglichkeiten für individuelle Lichteffekte abermals. SCE Fire ist wieder verfügbar und stellt zusammen mit SCE Flames spielend leicht die richtige Atmosphäre her. SCE Counter ist eine komplette Neuentwicklung und ein Effekt, den sich viele Nutzer gewünscht haben.

MADRIX 3.2 

 

Einmaligen Countdowns steht somit nichts mehr im Wege. Jegliche Texte können mit und ohne Animationen einfach angezeigt werden. SCE Screen Capture ist eine neue Möglichkeit, externe Inhalte in die Software und das Lichtdesign zu integrieren. Bilder, Videos und Streams konnten bereits problemlos eingebunden werden. Zusätzliche Inhalte (z.B. Videoquellen) können jetzt auch per Screen-Capturing genutzt werden.

MADRIX® 3.2 bringt jede Menge weitere Vorteile mit sich. Diese beinhalten unter anderem Verbesserungen für den Patch, den Fixture Editor und CITP. Die neue Version verbessert wie immer auch die Stabilität. Zudem unterstützt die Software ab sofort auch MADRIX® LUNA 4 und MADRIX® LUNA 16.

Über MADRIX®

Die Marke MADRIX® bietet professionelle LED-Lichtsteuerungslösungen in den Bereichen Software und Hardware. MADRIX® ist eine professionelle Softwarelösung zur Steuerung von LEDs. Diese Windows®-Software ist vor allem benutzerfreundlich und mit zahlreichen Innovationen ausgestattet.

MADRIX® unterstützt eine Vielzahl an bekannten Industriestandards. Darunter zählen DMX512, Art-Net, Streaming ACN, DVI, Eurolite T9, ColourSmart Link und die Protokolle von Philips ColorKinetics sowie Insta und Robe. MADRIX® ist gleichzeitig ein Generator für Echtzeiteffekte sowie Medienserver. Die Software verfügt somit über einzigartige Möglichkeiten, Effekte live und pixel-genau darzustellen. MADRIX® kann außerdem mit

Hilfe von DMX-/MIDI-Konsolen ferngesteuert werden.

Ergänzende Hardwareprodukte steuern sämtliche LED-Installationen zuverlässig anhand von MADRIX® – dem Kernstück der MADRIX®-Produktreihe. Dies ermöglicht eine reibungslose Integration von Soft- und Hardware sowie herausragende Ergebnisse.

 

Weitere Informationen gibt es unter http://www.madrix.com

Kommentar hinterlassen