Blog

Home » Archive by category 'FUTURELIGHT' (Page 9)

13. VENUS Berlin – Steinigke rückt heiße Frauen ins rechte Licht

15. Oktober 2009 Kategorie: ALUTRUSS, EUROLITE, FUTURELIGHT, Referenzen Tags: , , ,

venus.2009.banner.white.deVon der Sex- zur internationalen Fachmesse

Was 1997 mit 124 Ausstellern begann, hat sich als weltweit größte Fachmesse im Bereich Erotik etabliert. Die VENUS bezeichnet sich auch als internationale Fachmesse für Internet-, Multimedia- und Adult-Entertainment, denn bereits mehr als die Hälfte der Aussteller kommt aus einem anderen Bereich als dem der klassischen Erotik. Neben Produzenten von Filmen, Lovetoys und Dessous reihen sich schon seit einigen Jahren Weinhändler, Ladenbauer, Hersteller von Verpackungsmaschinen sowie Anbieter von Computer- und EDV-Zubehör ein. Bezeichnungen wie Porno- oder Sex-Messe, die heute fälschlicherweise immer noch im Zusammenhang mit der VENUS zu lesen und zu hören sind, geben die Vielfalt dieser internationalen Fachmesse nicht wieder.

Die VENUS ist und bleibt erotisch
Erotik spielt auf der VENUS jedoch zweifelsohne eine wichtige Rolle. Produzenten und Großhändler stellen auf der Messe jedes Jahr ihre Produkte und Dienstleistungen vor, während sich neben ihren Ständen Showgirls aufreizend präsentieren. Es ist gerade diese bunte Mischung aus professioneller Produktinformation und Entertainment, die von Jahr zu Jahr Tausende Besucher anzieht.

88_ShowArea_big

VENUS

Vom 15. bis 18. Oktober werden auf der Showbühne in Halle 18 Präsentationen der verschiedensten Art gezeigt. Von Modenschauen bis hin zu Stripshows wird hier beinahe alles zu sehen sein. Der Höhepunkt wird aber die Wahl zur Miss und Mister VENUS sein, die am Samstag den 17. Oktober hier statt finden wird.

Damit aber all diese hübschen Frauen und Männer der Erotik-Industrie wie richtige Stars auf der Bühne zur Geltung kommen, wurde diese mit einigen unserer Produkte bestückt. Moving-Heads, Nebelmaschinen, Scheinwerfer und natürlich auch das Traversensystem tragen zum Gelingen dieser prickelnden Darbietungen erheblich bei.

Bestückt wurde der zentralgelegene Bühnenaufbau inklusive Catwalk mit:

6 Stück FUTURELIGHT PHS-1200E High-Powe Moving-Head

4 Stück FUTURELIGHT PHB-300E PRO-Head Beam

2 Stück FUTURELIGHT PHW-300E Multi-Funktions-Washlight

2 Stück EUROLITE NSF-150A DMX Spray Fogger

2 Stück ANTARI HZ-500 Hazer

10 Stück EUROLITE SLS-183 LED-Scheinwerfer

Und natürlich mit unseren neuen LSD LED Soft Displays.

Auf nach Berlin zur VENUS!

PHP-21 TCL LED – Die Kraft der drei Herzen!

20. Juli 2009 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , , , ,

Auch wenn LEDs den konventionellen Leuchtmitteln mehr und mehr den Rang ablaufen, im Bereich der Moving-Heads betreten die Dioden noch immer ein relatives ungewohntes Terrain. Für den FUTURELIGHT PHP-21 TCL LED ist jedoch die normale LED-Technologie schon fast ein alter Hut, denn er bereitet den Weg für eine neue Innovation: Tri-Color LEDs. Schließlich haben die meisten Geräte gerade auf kurzen Entfernungen das Problem, keine wirklich einheitliche Farbmischung zu realisieren. Durch die Multichip-Technik, bei der die LEDs näher zusammenrücken, ist eine homogene Farbmischung selbst auf geringste Distanzen garantiert. Die Farben werden gebündelt und wirken so satter. Gleichzeitig mischen die Tri-Color LEDs auch ein reineres Weiß, was bei herkömmlichen RGB LEDs in dieser Weise nicht möglich ist. ein Ergebnis, das sich auf jeden Fall von gewöhnlichen Moving Heads abhebt. Übrigens ist auch die Power der 3,5 Watt LEDs außergewöhnlich und mehr als beeindruckend. Der PHP-21 ist ein Muss für professionelle Anwender!

Futurelight EYE-108 Testbericht in der Soundcheck

17. Juli 2009 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , ,

>>Alle Komponenten machen einen sehr hoch-wertigen Eindruck.<<

Wieder einmal hat alles gepasst und FUTURELIGHT beweißt seine Qualität in einem Test von Profis.

Große Helligkeit, hochwertige Diodentechnik, geringer Stromverbrauch und lange Lebensdauer macht die Soundcheck zu den Hauptkriterien ihres Tests.

Wer den kompletten Test lesen möchte, sollte sich die neue Soundcheck sichern.

Drei auf einen Streich

6. Juli 2009 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , , , , , , ,

FUTURELIGHT DJ-LED Head Wash TCL

Bestellnummer: 51839525

Auch wenn LEDs den konventionellen Leuchtmitteln mehr und mehr den Rang ablaufen, im Bereich der Moving-Heads betreten die Dioden noch immer ein relativ ungewohntes Terrain. Für den FUTURELIGHT DJ-LED Head Wash TCL ist jedoch die normale LED-Technologie schon fast ein alter Hut, denn er bereitet den Weg für eine neue Innovation: Tri-Color LEDs. Schließlich haben die meisten Geräte gerade auf kurzen Entfernungen das Problem, keine wirklich einheitliche Farbmischung zu realisieren. Durch die Multichip-Technik, bei der die LEDs näher zusammenrücken, ist eine homogene Farbmischung selbst auf geringste Distanzen garantiert. Die Farben werden gebündelt und wirken so satter. Gleichzeitg mischen die Tri-Color LEDs auch ein reineres Weiß, was herkömmliche RGB LEDs in dieser Weise nicht möglich ist. Und nun stellen Sie sich diese satten Farbenzusammen mit dem Wascheffekt vor – ein Ergebnis, das sich auf jeden Fall von anderen Washlights und Moving Heads abhebt.