Blog

Home » Archive by category 'Referenzen' (Page 4)

On the Road mit dem Compact Line Array von PSSO

PSSO - S.Oliver

Als wir Ende 2007 anfingen, uns mit dem PSSO CLA zu beschäftigen, sahen wir den vorrangigen Zweck des neuen Line-Arrays darin, es in Mehrzweckhallen und andere öffentliche Einrichtungen oder Veranstaltungsorte zu installieren. So waren denn auch Mehrzweckhallen im Würzburger Umkreis die ersten Objekte, in die das CLA während und kurz nach der Entwicklungsphase installiert wurde. Das CLA sollte dort den Zweck einer festen Hausanlage erfüllen, die bei Bedarf durch eine mobile Beschallungsanlage ergänzt oder ersetzt werden konnte. Folglich standen bei uns Sprachübertragung und die Wiedergabe von Musik aus der Konserve im Vordergrund. Eine Verwendung im Rental-Bereich für Live-Darbietungen wollten wir zunächst nicht forcieren. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für On the Road mit dem Compact Line Array von PSSO

Krazy Town – Dresden

krazy-townUnsere Produkte sind ja erfreulicherweise in den unterschiedlichsten Lokalitäten zu finden. In Sporthallen, Theatern, Diskotheken, Bars, bei Schulaufführungen, Konzerten, auf öffentlichen Plätzen und bei vielem mehr. Dank des Krazy Towns in Dresden wird diese Liste nun noch um einen weiteren Eintrag reicher: die Action Chill Lounge. Ja, Sie haben richtig gelesen. Sowohl Action als auch Chill und Lounge.

Doch was macht man in einer ActionChill Lounge? Kurz gesagt, man verbringt dort seine Freizeit und hat dabei mehrere Möglichkeiten, diese zu gestalten. Dabei sind sowohl die Angebote als auch die Umgebung doch recht einzigartig. Denn die Betreiber bieten mit dem Krazy Segway einen Segway-Parcours, mit dem Krazy Golf eine Schwarzlicht-Minigolfanlage, mit dem Krazy Magic eine Art Paintball mit Laserstrahlen, mit dem Krazy Impossible einen Parcours bei dem Laserstrahlen als Hindernisse fungieren und mit der Krazy Lounge einen Ruhepol zum Entspannen – wobei auch hier Action in Form von Spielekonsolen lockt. Und das alles im Herzen von Dresden, Indoor und auf einer Etage. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Krazy Town – Dresden

STRAMU – Das größte europäische Straßenkünstlerfestival ohne Bühnen

9. September 2010 Kategorie: Allgemein, EUROLITE, FUTURELIGHT, PSSO, Referenzen Tags: , , ,

Mehr als 300 Künstler aus aller Welt werden am 11. und 12. September 2010 jeweils von 12 bis 22 Uhr in Würburg zu sehen sein. An 20 Plätzen in der Würzburger Innenstadt werden Musiker, Artisten, Jongleure und Feuerkünstler ihren Beitrag zum Strassenmusikfestival 2010 leisten. Auch für die kleinen Zuschauer ist gesorgt, denn die können sich dem Kinderprogramm des Festivals widmen. Es wird also nicht nur laut sondern auch besonders sehenswert, wenn unter anderem in den Abendstunden die Feuerkünstler ihre Show absolvieren. Wer es lustiger mag, wird mit der angekündigten Street Comedy auf seine Kosten kommen. Zum Thema Kosten ist zu vermerken, dass der Eintritt natürlich frei ist.

Für die Beschallung und Beleuchtung der größten Speilstätte des Festivals am unteren Markt sorgt die STEINIGKE Showtechnic GmbH mit dem festivaltauglichen PSSO Line Array, mit EUROLITE LED Soft Display – LSD und FUTURELIGHT Moving Heads, die sicher stellen werden, dass auch in diesem Jahr diese einmalige Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle wird. Schaut vorbei und bestaunt nicht nur außergewöhnliche Künstler, sondern auch professionelle Technik!

www.stramu-wuerzburg.de

Kommentare deaktiviert für STRAMU – Das größte europäische Straßenkünstlerfestival ohne Bühnen

Independence Day mit PSSO und Futurelight

14. August 2010 Kategorie: Allgemein, FUTURELIGHT, PSSO, Referenzen Tags:

Das PSSO Compact Line-Array konnte bei den Feierlichkeiten zum amerikanischen Nationalfeiertag in Schweinfurt auf ganzer Linie überzeugen.

Der 4. Juli ist für US-Amerikaner auf der ganzen Welt ein besonderer Tag. Eine der größten Feiern in Süddeutschland fand in der Garrison Schweinfurt statt, wo mehrere tausend US-Soldaten mit ihren Familien leben. Deshalb war es für das PSSO-Team von Steinigke Showtechnic eine besondere Ehre, zusammen mit dem langjährigen Dienstleister des Events, der Verantec GmbH, die technische Ausstattung zu übernehmen.

Jochen Habermann, Geschäftsführer der Verantec GmbH interessierte sich schön länger für das innovative Konzept des PSSO Compact Line-Arrays und so gab er dem System die einmalige Chance, sich bei dieser Veranstaltung mit dem Headliner Donny Vox zu bewähren. Und, so viel sei vorweg genommen, die Verantec GmbH wollte das kompakte Line-Array nach der Feier gar nicht wieder hergeben.

 

Für eine Publikumsfläche von etwa zwei Fußballplätzen entschied man sich gemeinsam, als Haupt-PA je Seite acht Zeilen CLA-228 sowie zwei Flugbässe CLA-115 zu verwenden. Auf dem Boden kamen insgesamt acht Subwoofer vom Typ CLA-118 zum Einsatz. Angetrieben wurden die Lautsprecher von sieben Endstufen der PSSO-Reihe HP mit Class-H-Architektur und einer Gesamtleistung von etwa 17 Kilowatt. Das Herzstück des aktiv getrennten Vier-Wege-Systems bildete der Controller PSSO DXO-48.

Auch beim Licht hatte Steinigke Showtechnic Grund zur Freude: Es kamen zahlreiche Moving Heads von Futurelight aus dem Bestand von Verantec zum Einsatz, namentlich die Spotlights PHS-260 und PHS-575, der Beam-SpotPHB-300 und das Washlight PHW-260<. Mehr Informationen zum PSSO Line-Array sind hier verfügbar:

Luminale 2010 – Projekt „InterAktives Licht“ voller Erfolg

Die Kameha Suite war während der diesjährigen Luminale eines der meist fotografierten Objekte. Im Minutentakt wurde die Fassade des historischen Gebäudes mit farbenprächtigen Lichtkompositionen beleuchtet. Die Besonderheit: Die Gestaltung lag in den Händen der Besucher selbst.

Die Projektorganisatoren doitsmart.eventmanagement und Steinigke Showtechnic hatten die Besucher im Vorfeld aufgefordert auf der Webseite doitsmart.de eine eigene Lichtkomposition für die Kameha Suite zu gestalten. Über 900 Besucher versuchten sich virtuell als Lichtdesigner – mit großem Erfolg. Sowohl die Teilnehmer im Internet als auch die Besucher vor Ort waren von der Idee und ihrer farbenprächtigen Umsetzung begeistert. Die Kameha Suite bot hierbei die ideale Projektionsfläche und war während den sechs Veranstaltungsabenden besonders präsent. Im Vergleich zu anderen Illuminationen, war das Projekt zudem eines der interaktivsten der diesjährigen Luminale, da die Besucher gezielt bei der Gestaltung mitwirken konnten.

Insgesamt hatte Steinigke Showtechnic das Projekt mit 32 Eurolite T 1000 Outdoor Strahlern, 24 Futurelight OCC-36 LED Outdoor-Farbwechslern sowie DMX-Steuergeräten unterstützt.

 


Kommentare deaktiviert für Luminale 2010 – Projekt „InterAktives Licht“ voller Erfolg