Blog

Home » Archive by category 'Videos'

Die eigene Traumgitarre – selbst gebaut! Der DIMAVERY DIY Gitarrenbausatz

Die Geschichte der E-Gitarre hat unzählige verschiedene Gitarrentypen, Korpusformen und Designs hervorgebracht: Die Auswahl reicht von klassischen T-, ST- und LP-Typen über V- und Explorer-Formen zu den ungewöhnlichsten Formen wie Kreuzungen aus V und SG. Und es geht immer noch abenteuerlicher: Denken Sie nur an ZZ Top’s Fellgitarren oder Prince’s violette „Love Symbol“-Gitarre.

Für viele ist es äußerst reizvoll, eine Gitarre mit einem ureigenen, individuellen und herausstechenden Design zu spielen. Aber wenn man nicht gerade selbst Gitarrenbauer ist oder fünfstellige Geldsummen zur Verfügung hat, bleibt es in der Regel beim Traum.

Gitarre selbst bauen mit dem DIMAVERY Gitarrenbausatz

Doch es gibt durchaus einen einfachen Weg, wie Sie zu Ihrer ganz eigenen, selbst entworfenen Gitarre kommen: Mit den DIMAVERY DIY Gitarrenbausätzen können Sie Ihre eigene Gitarre im T- oder ST-Style ganz einfach zusammenbauen und designen. Und es ist so einfach, dass kaum technische Vorkenntnisse nötig sind: Alles was Sie zum Zusammenbauen brauchen, ist ein Schraubenzieher, ein Lötkolben und etwas Lötzinn. Für die Gestaltung der Gitarre gibt es viele kreative, aber einfache Möglichkeiten.


Gitarrenbausatz von DIMAVERY

Die Bausätze sind für Einsteiger und kreative Bastler gedacht, die schon immer etwas ganz eigenes entwerfen wollten. T- und ST-Formen bieten die beste Mischung zwischen Bespielbarkeit, Soundvielfalt und einfachem Zusammenbauen.

Die Bausätze sind komplett vorpräpariert, es ist kein Schleifen und Grundieren mehr nötig. Beim Gestalten des Korpus kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und Kopfplatte sowie Korpus nach den eigenen Vorstellungen verändern, solange noch genug Platz für Pickups und Elektronik (und etwas Holz für gute Tonentwicklung) übrig bleibt.

DIY-Gitarre von DIMAVERY

Individuelles Design

Es gibt gleich mehrere Möglichkeiten, das Instrument farblich zu gestalten. Grenzen werden nur von der eigenen Kreativität gesetzt. Sie können die Gitarre ganz klassisch lackieren und mit Klarlack versiegeln, aber auch schlicht beizen und die Holzoptik bewahren. Oder wie wär’s mit Swirlen? Damit lassen sich bunte bis psychedelische Farbmuster kreieren. Mit etwas Zeit und Vorbereitung designen Sie die Gitarre ganz leicht alleine.

Technische Ausstattung

Bestückt sind die Gitarren in klassischer ST- bzw. TL-Tradition: Drei Single-Coil-Pickups mit fünffachem Wahlschalter, zweimal Tone- und einmal Volume-Poti bei den ST-Modellen; zwei Single Coils, Dreifachschalter und je einmal Tone- und Volume-Poti bei der TL. Die Elektronik ist vollständig auf dem Pickguard vorinstalliert, Sie müssen also nichts mehr verkabeln. Beim Zusammenbau werden die Pickguards und Pickups in die vorgefrästen Stellen eingesetzt. Lediglich die offenen Kabelenden müssen verlötet werden, was mit etwas Übung gar nicht schwer ist.

Gute Instrumente, so individuell wie Sie

Schlussendlich sind die DIMAVERY DIY ST-10, ST-20 und TL-10 Gitarren sehr gute Instrumente. Die ST-10 mit einem Korpus aus Wutong, Hals aus Ahorn und Palisander-Griffbrett ist leicht und bietet klaren Klang. Der Lindenkorpus der ST-20 und TL-10 macht ihren Klang mittig, weich und vielseitig.
Die DIY Gitarrenbausätze sind perfekt für bastelfreudige Einsteiger geeignet, die schon immer eine Gitarre selbst entwerfen und zusammenbauen wollten.
Wie leicht das ist, sehen Sie hier:

 

Neues Videoformat – STEINIGKE ZOOM

30. August 2013 Kategorie: Videos, Wissenswertes Tags: , , ,

Steinigke Zoom

Wir schauen genauer hin! Mit „Steinigke ZOOM“ bieten wir Euch ein neues Videoformat. Wir erklären Zusammenhänge, vergleichen Produkte oder Techniken – oftmals sind es konkrete Kundenanfragen, die wir in Videoform beantworten werden. „Steinigke ZOOM“ liefert einen tieferen Einblick, weg von reinen Produktvorstellungen.
In unserem ersten Video zeigen wir den Unterschied zwischen einem LED Kompakt-Lichtset und einem herkömmlichen Halogen-Lichtset.

 

Weiterlesen »

Eurolite goes Miami

3. April 2013 Kategorie: EUROLITE, Referenzen, Videos Tags: , ,

Das Ultra Music Festival ist das bekannteste Festival für Electro-Musik der Welt. Zwei Wochenenden im März, über 330.000 Besucher und die Sonne über Miami machen es auch zum beliebtesten. 2013 feierte das Festival sein 15. Jubiläum. Mit einem technischen Großaufgebot wurden die zahlreichen Künstler, darunter Größen wie Snoop Dog, Sven Väth, Eric Prydz und David Guetta, unterstützt. Auch Eurolite war dabei mit von der Partie:

 

Weiterlesen »

Mobile Entertain 2012 – ein kleiner Rückblick

4. Dezember 2012 Kategorie: Messen & Events, Videos Tags: ,

Fangen wir mit dem Fazit an: Die Messe wird von Jahr zu Jahr besser. Das liegt zum einen sicherlich an den Erfahrungen, welche die Messeleitung über die ersten drei Jahre sammeln konnte. So wurde in diesem Jahr die Raumaufteilung nochmals optimiert und der Aufbau für die Hersteller vereinfacht.

Zum anderen etabliert sich die Messe langsam in den Köpfen von immer mehr Menschen als Branchentreff, den es so in Deutschland bisher schlicht nicht gab. Bei der durchweg positiven Resonanz wird der Zuspruch in Zukunft garantiert noch größer.

 

Weiterlesen »

Unser Messestand auf der PLASA 2012 im Visier

17. September 2012 Kategorie: EUROLITE, FUTURELIGHT, Messen & Events, Videos

Auf der diesjährigen PLASA haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht um zwischen all den Ausstellern hervorzustechen.

Im folgenden Video seht ihr unseren Aufbau.

[tubepress video=“5kOM5vI1N3w“]

Im Einsatz waren:
FUTURELIGHT LED PVS Panel P7,62 Videosystem mit 20 Elementen
Pixelpitch 7,62mm
Visuals und Effects mit Madrix
Das System ist umrahmt mit:
– oben und unten, direkt am Screen EUROLITE LED PMB-8 COB 3200K 30W Leiste, links und rechts davon EUROLITE Audience Blinder 2x50W LED COB 3200K