Blog

Home » EUROLITE » Die neuen Outdoorspots mit Highpower-LEDs

Die neuen Outdoorspots mit Highpower-LEDs

Hochleistungssport

Die Leistungen der LEDs sind heutzutage erstaunlich. Selbst kleinste Scheinwerfer können mit kraftvollen Dioden einen enormen Lichtoutput generieren. Deswegen treten die klobigen Scheinwerfer mit konventionellen Leuchtmitteln auch stark in den Hintergrund – oftmals nehmen sie einfach zu viel Platz weg und stören das Ambiente. Die eleganten LED-Spots hingegen sind im Erscheinungsbild wesentlich dezenter – aber auch nur im Erscheinungsbild.

Eurolite präsentiert zwei Typen von Outdoorspots. Den LED IP FL-8 und FL-30. Sie unterscheiden sich in der Stärke der LEDs (1 Watt zu 30 Watt), in der Anzahl der LEDs (8 und 1) und in der Größe. Der FL-8 ist deutlich kleiner als sein großer Bruder, der eher zur Kategorie der sogenannten Baustrahler gehört. Die Spots sind jeweils in Kalt- und Warmweiß erhältlich, also mit 6400 K oder 3000 K (beim FL-30 sind es 3200 K). Den FL-8 bieten wir zudem auch mit zwei Abstrahlwinkeln, 30° und 60°, an.

Als Outdoorspots sind die zwei Neuheiten natürlich wetterfest. Der FL-8 erfüllt die Schutzklasse IP56, der FL-30 erfüllt IP-54.

Weitere Informationen zu den Schutzklassen

EUROLITE LED IP FL-8 6400K 30°



EUROLITE LED IP FL-30 6400K 120° EUROLITE LED IP FL-30 6400K 120° 


Kommentar hinterlassen