Blog

Home » EUROLITE » Geschichte der EUROLITE PAR-Kanne

Geschichte der EUROLITE PAR-Kanne

EUROLITE PAR-KanneDie PAR-Kanne kann mittlerweile auf mehr als 50 Jahre Geschichte zurückblicken. Bereits Ende der 50er Jahre wurde die weltberühmte Scheinwerferform in den Vereinigten Staaten eingeführt. Anfänglich wurde das Gehäuse noch aus schwerem Stahl gefertigt (teils noch mit innen liegenden Kühlblechen), bis sich vor etwa 30 Jahren Aluminium als Hauptmaterial durchsetzte. PAR steht hierbei für parabolisch aluminierter Reflektor (engl. parabolic aluminized reflector) und bezieht sich mehr auf das Leuchtmittel, das meist den Reflektor gleich beinhaltet, als den Scheinwerfer selbst. Die bekannten Größen wie PAR-64 oder PAR-56 stammen ebenfalls aus dem Amerikanischen: Sie beschreiben den Durchmesser des Gehäuses in Achtelzoll. Ein PAR-64 hat demnach einen Durchmesser von 8 Zoll, was in etwa 20 Zentimetern entspricht. Auch die PAR-Kannen von Eurolite können mittlerweile eine bewegte Geschichte über mehr als drei Jahrzehnte vorweisen:

Steinigke 19791979 Steinigke Showtechnic wird von Bernd und Klaus Steinigke gegründet und steht seit über 30 Jahren für Qualität, Innovation und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis in der Veranstaltungstechnik.

Aus dem ursprünglichen Einzelhändler für Licht- und Tontechnik hat sich ein multinationales Unternehmen entwickelt, das heute mit mehr als 7000 Artikeln jeden Bereich der Branche bedient. Im Laufe der Jahre hat Steinigke Showtechnic sein Angebot und seinen Service konsequent ausgebaut und sorgt mit starken Marken weltweit für Vielfalt und Qualität.

Eines der ersten Produkte war der klassische PAR-64 Scheinwerfer oder „die PAR-Kanne“.
?

Steinigke 19881988 Die ersten Importe kommen aus Italien, Spanien und Großbritannien. Europäische Produkte der Veranstaltungstechnik werden jetzt exklusiv von der Einzelfirma Bernd Steinigke Ton und Licht vertrieben und stellen einen großen Teil des Sortiments dar. Im Zuge der Expansion werden Abteilungen für Service, Einkauf und Werbung aufgebaut.

Die konventionelle PAR-Kanne wurde zu jener Zeit in Italien gefertigt und in ganz Westeuropa verkauft. Die ältesten Eurolite PAR-Kannen wurden zur damaligen Zeit immer ohne Netzstecker ausgeliefert. In den 80er und 90er Jahren war die Maxime, dass PAR-Kannen meistens direkt an die Spannungsversorgung angeschlossen werden und deshalb keinen Stecker benötigen.

Steinigke 19901990 Der erste importierte Container mit Ware aus Asien trifft ein.

Eine weitere Premiere folgt: der erste Auftritt bei der Musikmesse in Frankfurt.

Die Steinigke Showtechnic GmbH geht als eine der ersten Firmen in der Branche direkt nach Südostasien und lässt PAR-Kannen in Taiwan und später China fertigen.

Steinigke entwickelt mit dem führenden Hersteller für Veranstaltungstechnik in Südostasiens den PAR-64 Spot. Dabei wurden ca. 10 Qualitätskriterien definiert, die die klassische PAR-Kanne zum Profi Spot machen und dieses Gehäuse deutlich von billigeren Produkten unterscheiden sollen. Zu diesen Kriterien zählen ein hochglanzpoliertes Aluminiumgehäuse mit Börderlung vorn, ein längeres Kabel sowie bessere Nieten und Klammern. Die Bezeichnung lautete damals schlicht PAR-64 Profi Spot, weil es zu dieser Zeit noch keine Eigenmarke Eurolite gab.

Steinigke 19911991 Mit Eurolite und Alutruss werden die ersten beiden eigenen Marken vorgestellt und erfolgreich eingeführt.

Die PAR-Kanne wird zum Eurolite-Produkt. Der Anspruch, mit der Marke Eurolite Produkte anzubieten, die für jedermann erschwinglich und auch bedienbar sind, veränderte auch die technische Definition der PAR-Kanne. Ab sofort wurde für alle Gehäuseformen eine zusätzliche Variante mit angespritzem Schutzkontaktstecker angeboten. Dadurch erhielt der Slogan „Plug & Play“ eine ganz neue Bedeutung, weil erstmals auch Laien ohne elektrotechnische Ausbildung Scheinwerfer und Lichteffekte anschließen konnten. Dies war der Grundstein für den heutigen Consumer-Markt in der Veranstaltungstechnik.

2001 Beinahe 40 Jahre lang war das klassische PAR-Gehäuse das Maß aller Dinge. Seit dem Jahrtausendwechsel wird die klassische PAR-Kanne mehr und mehr von LED Scheinwerfern oder kopfbewegten Scheinwerfern verdrängt.

Steinigke 2001 Steinigke 2011 Steinigke 2011

2011 Im Zuge einer Vereinheitlichung der Bezeichnung werden zur Prolight+Sound 2011 die folgenden Änderungen durchgeführt:
Die Bezeichnung PAR-64 Spot wird in EUROLITE PAR-64 geändert.
Der PAR-64 Profi Spot wird zum EUROLITE PAR-64 Long: Parkanne mit einem langen Tubus aus Aluminium für ein PAR-64 Leuchtmittel mit GX16d Sockel.
Der PAR-64 Profi Spot, kurz wird zum EUROLITE PAR-64 Short: Parkanne mit kurzem Tubus aus Aluminium für ein PAR-64 Leuchtmittel mit GX16d Sockel.
Der PAR-64 Profi Floorspot wird zum EUROLITE PAR-64 Floor: Parkanne mit kurzem Tubus aus Aluminium für ein PAR-64 Leuchtmittel mit GX16d Sockel. Der Montagebügel ist zweifach ausgeführt, so dass der Spot auch auf den Boden gestellt werden kann.
PAR-56 Lite Spot: Parkanne mit einem Tubus aus Stahlblech für ein PAR-56 Leuchtmittel mit GX16d Sockel.
T-56 Pinspot: Scheinwerfer mit kurzem Tubus aus Stahlblech für ein PAR-56 Leuchtmittel mit G53 Sockel.
T-36 Pinspot: Scheinwerfer mit kurzem Tubus aus Stahlblech für ein PAR-36 Leuchtmittel mit G53 Sockel.

Die Gehäuseform lang kommt bei PAR-64 und PAR-56 in drei Ausführungen (ohne Stecker, anschlussfertig mit Stecker, mit PAR-Safe als Besonderheit). Zusätzlich sind diese Scheinwerfer in Komplettsets mit Leuchtmittel und Farbfolien erhältlich.

Bei den ersten LED-Scheinwerfern wurde die klassische Gehäuseform übernommen, jedoch auf die Farbfilterhalter verzichtet. Dies macht die LED PAR-Spots schlanker und leichter. Wer die volle Ausstattung mit Farbfilterhaltern, Torblenden etc. wünscht, kann auf die LED ML-Gehäuse ausweichen. Seit kurzem gibt es auch LED-Scheinwerfer in einem extrem kompakten Gehäuse – die SLS-Serie.

Dennoch ist die konventionelle PAR-Kanne immer noch ein Klassiker, der auf nahezu jeder Bühne zu finden ist – egal ob mit oder ohne LED.

Übersicht konventioneller Eurolite Parkannen

EUROLITE PAR-64 Short silber No. 42101092
EUROLITE PAR-64 Short schwarz No. 42101072
EUROLITE PAR-64 Long Set silber No. 42101000
EUROLITE PAR-64 Long Set schwarz No. 42101001
EUROLITE PAR-64 Long mit Stecker silber No. 42100952
EUROLITE PAR-64 Long mit Stecker schwarz No. 42100963
EUROLITE PAR-64 Long mit PAR-Safe silber No. 42100970
EUROLITE PAR-64 Long mit PAR-Safe schwarz No. 42100972
EUROLITE PAR-64 Long mit Kabel silber No. 42100950
EUROLITE PAR-64 Long mit Kabel schwarz No. 42100960
EUROLITE PAR-64 Floor silber No. 42101410
EUROLITE PAR-64 Floor schwarz No. 42101310
EUROLITE PAR-56 Short Set silber No. 42000826
EUROLITE PAR-56 Short Set schwarz No. 42000825
EUROLITE PAR-56 Short mit Stecker silber No. 42000812
EUROLITE PAR-56 Short mit Stecker schwarz No. 42000802
EUROLITE PAR-56 Short mit Kabel silber No. 42000810
EUROLITE PAR-56 Short mit Kabel schwarz No. 42000800
EUROLITE PAR-56 Long Set silber No. 42000760
EUROLITE PAR-56 Long Set schwarz No. 42000761
EUROLITE PAR-56 Long mit Stecker silber No. 42000552
EUROLITE PAR-56 Long mit Stecker schwarz No. 42000582
EUROLITE PAR-56 Long mit PAR-Safe silber No. 42000600
EUROLITE PAR-56 Long mit PAR-Safe schwarz No. 42000602
EUROLITE PAR-56 Long mit Kabel silber No. 42000550
EUROLITE PAR-56 Long mit Kabel schwarz No. 42000580
EUROLITE PAR-56 Lite Spot No. 42000410
EUROLITE PAR-56 Lite Spot Set No. 42000420
EUROLITE PAR-56 Floor silber No. 42001005
EUROLITE PAR-56 Floor schwarz No. 42001003
EUROLITE PAR-56 CDM150 silber No. 42000910
EUROLITE PAR-56 CDM150 schwarz No. 42000920
EUROLITE PAR-46 Spot silber No. 41930100
EUROLITE PAR-46 Spot schwarz No. 41930200
EUROLITE PAR-38 Spot silber No. 41929100
EUROLITE PAR-38 Spot schwarz No. 41929130
EUROLITE PAR-36 Short silber No. 42103400
EUROLITE PAR-36 Short schwarz No. 42103300
EUROLITE PAR-36 Long silber No. 42103200
EUROLITE PAR-36 Long schwarz No. 42103100
EUROLITE PAR-30 Spot silber No. 42103522
EUROLITE PAR-30 Spot schwarz No. 42103520
EUROLITE PAR-20 Spot silber No. 42103582
EUROLITE PAR-20 Spot schwarz No. 42103580
EUROLITE PAR-16 Spot MR-16 weiß No. 50850300
EUROLITE PAR-16 Spot MR-16 silber No. 50850100
EUROLITE PAR-16 Spot MR-16 schwarz No. 50850200
EUROLITE PAR-16 Spot GU-10 weiß No. 50850352
EUROLITE PAR-16 Spot GU-10 silber No. 50850340
EUROLITE PAR-16 Spot GU-10 schwarz No. 50850350
EUROLITE T-56 Pinspot No. 5080310A
EUROLITE T-36 Pinspot mit Stecker, sw No. 50800365
EUROLITE T-36 Pinspot mit Stecker, silber No. 50800410
EUROLITE T-36 Pinspot mit Kabel, silber No. 50800405
EUROLITE T-36 Pinspot mit Kabel, schwarz No. 50800360
EUROLITE E-36 Pinspot schwarz für PAR 36 No. 50800363

Kommentar hinterlassen