Blog

Home » EUROLITE » Twitter auf LSD

Twitter auf LSD

5. Juli 2011 Kategorie: EUROLITE Tags: , , , , ,

Twitter auf LSD

Musikfestival meets Web 2.0 – mit einem Livestream der besonderen Art. Das 24. UMSONST & DRAUSSEN (U&D) Festival in Würzburg unterhielt vom 23. bis 26. Juni seine über 80 000 Besucher nicht nur mit Musik und Kulturprogramm: eine Twitter-Wall auf der Hauptbühne sorgte zusätzlich für Abwechslung – ein voller Erfolg.

Internetnutzer hatten die Möglichkeit Ihre Nachrichten über die Twitterseite des Festivals einzustellen. Und sie nutzten diese Möglichkeit – mehrere Hundert Eintragungen über die 4 Tage des Festivals. „Die gesamte Würzburger Webszene hatte nur ein Thema: Die Twitterwall des U&D“, so Tilman Hampl, Pressesprecher des U&D. Die Kurznachrichten wurden in Echtzeit auf die Wand übertragen – farblich unterschiedlich, um eine einfachere Lesbarkeit zu ermöglichen und nebenbei einen netten Lichteffekt zu erzielen.

twitterwallIn Zusammenarbeit mit Steinigke Showtechnic installierten die Veranstalter eine 7,5 x 2,5 Meter große LED-Wand aus Eurolite LSD-Vorhängen (Eurolite LSD-20). Angebracht auf der Hauptbühne des Festivals war die Wand für alle Besucher deutlich zu sehen. Als Twitter-Wall waren die LSD-Vorhänge hauptsächlich in den Umbaupausen in Aktion. Während der Konzerte von Pornophonics, The New Black oder Mucho Mojo wurden die LSD-Vorhänge als Bühneneffekt genutzt. Künstler und Bühnentechniker waren gleichermaßen begeistert von den Effektmöglichkeiten und der flexiblen Struktur der LED Soft Displays (LSD).

Verantwortlich für die Planung und Umsetzung war eine Auszubildende der Firma Steinigke. Die Twitter-Wall war Teil Ihres Abschlussprojekts als Fachinformatikerin im Bereich Anwendungsentwicklung. Die Live-Anbindung wurde mit der von Steinigke vertriebenen MADRIX-Software realisiert.

[tubepress video=“hFIauUm5jlU“]