Blog

Home » Page 79

Futurelight EYE-108 Testbericht in der Soundcheck

17. Juli 2009 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , ,

>>Alle Komponenten machen einen sehr hoch-wertigen Eindruck.<<

Wieder einmal hat alles gepasst und FUTURELIGHT beweißt seine Qualität in einem Test von Profis.

Große Helligkeit, hochwertige Diodentechnik, geringer Stromverbrauch und lange Lebensdauer macht die Soundcheck zu den Hauptkriterien ihres Tests.

Wer den kompletten Test lesen möchte, sollte sich die neue Soundcheck sichern.

So sicher wie in Abrahams Schoß! – Safety first!

10. Juli 2009 Kategorie: ALUTRUSS Tags: , , ,
TRILOCK Karree 3,5m

TRILOCK Karree 3,5m

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Die Traversen von ALUTRUSS werden regelmäßig vom TÜV geprüft und gewährleisten höchste Sicherheit und Belastbarkeit. Gleichzeitig sind alle Systeme von ALUTRUSS miteinander kombinierbar und bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Lassen auch Sie sich überzeugen und nutzen Sie die Möglichkeit, das hier angebotene Karree zum Jubiläumspreis zu erhalten.

Das Set besteht aus acht TRILOCK 3-Punkt-Traversen, vier davon bilden die Säulen und vier die Querverbindungen, dazu die passenden Eckverbindungen.

Mit dem Set lässt sich ein 3,50 auf 3 m großes Karree aufbauen, dass sich vielseitig einsetzen lässt. Das Quick-Lock System ermöglicht einen schnellen Auf- und Abbau, und erleichtert so die mobile Installation auf Messen, Festivals oder auf vorübergehenden Bühnen. Aber natürlich können Sie das Traversen-Karree auch für die Festinstallation einsetzen. Ganz wie Sie wollen.

Die Lasttabelle für ALUTRUSS Trilock 6082 finden Sie hier.

i5acquf2kp

Drei auf einen Streich

6. Juli 2009 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , , , , , , ,

FUTURELIGHT DJ-LED Head Wash TCL

Bestellnummer: 51839525

Auch wenn LEDs den konventionellen Leuchtmitteln mehr und mehr den Rang ablaufen, im Bereich der Moving-Heads betreten die Dioden noch immer ein relativ ungewohntes Terrain. Für den FUTURELIGHT DJ-LED Head Wash TCL ist jedoch die normale LED-Technologie schon fast ein alter Hut, denn er bereitet den Weg für eine neue Innovation: Tri-Color LEDs. Schließlich haben die meisten Geräte gerade auf kurzen Entfernungen das Problem, keine wirklich einheitliche Farbmischung zu realisieren. Durch die Multichip-Technik, bei der die LEDs näher zusammenrücken, ist eine homogene Farbmischung selbst auf geringste Distanzen garantiert. Die Farben werden gebündelt und wirken so satter. Gleichzeitg mischen die Tri-Color LEDs auch ein reineres Weiß, was herkömmliche RGB LEDs in dieser Weise nicht möglich ist. Und nun stellen Sie sich diese satten Farbenzusammen mit dem Wascheffekt vor – ein Ergebnis, das sich auf jeden Fall von anderen Washlights und Moving Heads abhebt.


Gesetzliche Neuregelung für die drahtlose Tonübertragung

paragraph

Wie im Juni 2009 von der Bundesregierung beschlossen, werden die Frequenzbereiche 790 – 814 MHz und 838 – 862 MHz nur noch bis zum 31.12.2015 für die drahtlose Tonübertragung (z.B. Funkmikrofone) nutzbar sein.

Diese Kanäle 61-63 und 67-69 stehen dann Breitbandnetzen für das schnelle Internet zur Verfügung.

Mehr dazu auf der Internetseite der Bundesregierung:

Gesetzliche Neuregelung zum 1. Juli 2009