Blog

Home » Page 8

Neu im Sortiment: MADRIX® LUNA 4 und MADRIX® LUNA 16

22. April 2014 Kategorie: Allgemein, News Tags: ,

inoage® erweitert mit dem MADRIX® LUNA 4 und dem MADRIX® LUNA 16 das Portfolio um zwei neue Produkte im Bereich Hardware.

MADRIX Luna

Die Produkte der MADRIX® LUNA-Reihe arbeiten zumeist im Hintergrund einer LED-Installation. Sie stellen dabei aber einen sehr wichtigen Teil dar. Da die Anzahl der verwendeten LEDs in Projekten rasant zunimmt, steigen zugleich die technischen Anforderungen. Das beinhaltet auch die stetig wachsenden Datenmengen sowie die zuverlässige Verteilung der Daten.

MADRIX® LUNA-Produkte übernehmen diese Funktion als einfach zu bedienende und zuverlässige Art-Net-Geräte in diesen immer komplexeren Datennetzen. Sie empfangen und versenden DMX512-Daten über Netzwerk und geben pro Gerät bis zu 4, 8 oder 16 DMX-Universen über die 5-poligen XLR-Ausgänge aus (2.048, 4.096 oder 8.192 DMX-Kanäle). Ein zusätzlicher XLR-Eingang steht für den Empfang von DMX-Daten zur Verfügung. Jedes MADRIX® LUNA kann darüber hinaus als DMX512-Gerät über USB 2.0 genutzt werden. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Neu im Sortiment: MADRIX® LUNA 4 und MADRIX® LUNA 16

Eurolite beim Ultra Music Festival Miami stark vertreten

15. April 2014 Kategorie: Referenzen Tags: ,

Ausverkauft: 160 000 Besucher an einem Wochenende – das Ultra Music Festival in Miami ist eines der größten EDM Festivals der USA. Auf sechs der sieben Bühnen waren im Jahr 2014 Geräte von Eurolite verbaut.

Adam Kaplan Photography

Die Szene der Electric Dance Music boomt. Ein Beleg dafür sind neben den unglaublichen Zuschauerzahlen auch die Ticketpreise von 400 US Dollar pro Karte. Das Ultra in Miami ist dabei eines der bekanntesten Events.

Dementsprechend legen Veranstalter und Lichtdesigner besonderen Wert auf außergewöhnliche Bühnendesigns und auf Abwechslung durch mehrere Bühnen. Sieben waren es insgesamt und auf sechs von Ihnen war Eurolite mit über 300 Produkte sehr stark vertreten.
Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Eurolite beim Ultra Music Festival Miami stark vertreten

Toxicator 2013 mit 40 Futurelight PLB-130

11. März 2014 Kategorie: Allgemein, FUTURELIGHT, Referenzen Tags: , ,

9200 Besucher auf drei Ebenen, Künstler aus 7 Nationen, eine Nacht: Die Toxicator 2013, eines der größten Indoor-Festivals der Harder Styles in Deutschlands, war ein voller Erfolg – auch dank 40 Futurelight PLB-130 Moving Heads.

Toxicator 2013

Toxicator 2013

Für Freunde des Hardcores, Hardstyles und Hardtechnos ist die Toxicator seit 2009 ein unverzichtbarer Bestandteil der Szene. Um die schnellen Beats der Musik mit markanten Lichtbewegungen in Szene zu setzen, konzentrierte sich die für die Bühnengestaltung verantwortliche Firma audiluma auf schnelles Lichtequimpent mit scharfen Beams. Der Futurelight PLB-130 mit seiner Osram Sirius HRI 132 W Lampe und seinem Abstrahlwinkel von 2° passte da sehr gut ins Bild.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Toxicator 2013 mit 40 Futurelight PLB-130

Eurolite mit neuer Premium-Linie

3. März 2014 Kategorie: Allgemein Tags: , ,

Eurolite präsentiert in Frankfurt seine neue Premium-Linie Zeitgeist. Unter diesem Namen erscheinen in Zukunft Geräte, die gezielt auf besondere Kundenwünsche zugeschnitten sind und die versuchen, den Zeitgeist optimal zu treffen.

6 Produkte werden auf der Prolight+Sound unter dem Label Zeitgeist vorgestellt. Darunter befinden sich drei Scheinwerfer und drei Nebelmaschinen. Bei den ersten Scheinwerfern wurde auf die enorme Nachfrage nach großen, leistungsstarken und dennoch sehr leisen LED-Scheinwerfern reagiert.

 

Eurolite Zeitgeist Spot

Eurolite Zeitgeist

 

Weiterlesen »

Digitale Dividende 2

4. Dezember 2013 Kategorie: OMNITRONIC, Wissenswertes Tags: , ,

1000er BannerDass sich im Bereich der Funkmikrofone in den letzten Monaten viel verändert hat, haben die meisten wohl mitbekommen. Die bisher genutzten Frequenzen wurden uns genommen und an diverse Mobilfunkunternehmen verkauft. Diese betreiben in diesen Frequenzen jetzt LTE und wir als bisherige Nutzer schauen in die Röhre, da unsere Funkmikrofone nicht mehr funktionieren.

Also mussten neue Frequenzbereiche gesucht und gefunden werden, neue Systeme entwickelt und schlussendlich gekauft werden. In einigen Gegenden Deutschlands geht im betroffenen Frequenzbereich von 790 bis 863 MHz (mit Ausnahme der Mittenlücke) schon jetzt gar nichts mehr, andere müssen gesetzlich spätestens 2015 den Betrieb dieser Systeme einstellen.

Weiterlesen »