Blog

Home » Posts tagged 'MADRIX' (Page 2)

MADRIX PLEXUS

5. Oktober 2011 Kategorie: Allgemein Tags: , , ,

Madrix Plexus

Das MADRIX PLEXUS ist das nächste professionelle Interface von den Entwicklern der LED-Steuerungssoftware MADRIX. Das PLEXUS ist ein USB2.0 DMX512-Interface und Art-Net-Node. Es ist jetzt auch hier bei Steinigke erhältlich

Live oder Standalone in einem Gerät

Die Marke MADRIX® steht für moderne Steuerungslösungen basierend auf innovativer Software und Hardware aus dem Hause inoage. Das neue MADRIX PLEXUS erweitert das Produktportfolio von inoage um ein weiteres fortschrittliches Gerät. In den vergangenen Jahren wurden bereits das USBone und das MADRIX NEO sehr erfolgreich vorgestellt.

Das PLEXUS ist hauptsächlich ein USB2.0 DMX512 Interface. Es kann je Gerät bis zu 1024 DMX-Kanäle über DMX512 oder Art-Net ausgeben und arbeitet entweder als Standalone-Interface oder Live-Ausgabegerät. Das PLEXUS verfügt über zahlreiche Anschlüsse und kann dementsprechend vielseitig eingesetzt werden (2x DMX-IN/OUT-Anschlüsse, 1x Ethernet-Anschluss, 1x Erweiterungs-Anschluss, 1x USB-Anschluß, und einen SD-Kartensteckplatz). Weiterlesen »

Egal ob DVI oder DMX

9. Mai 2011 Kategorie: Allgemein Tags: , , , ,

Madrix V2.12

Steuern Sie unsere LSD-Vorhänge oder das Pixel Mesh jetzt noch wesentlich flexibler – das MADRIX Update V2.12 macht es möglich.

Die wohl wichtigste Änderung für alle, die mit MADRIX ihre LEDs steuern: die neueste Version erhält einen DVI-Patch. Was bedeutet das nun für Sie als Anwender? Ganz einfach: noch mehr Möglichkeiten, mehr Freiheiten, mehr Kreativität. Bislang konnten nur DMX-Fixtures problemlos positioniert und adressiert werden – bei DVI-Geräten war das wesentlich komplizierter und teilweise nicht möglich. Das ändert der neue DVI-Patch. Jetzt können die LEDs flexibel angeordnet werden und das inklusive Rotation und Spiegelung. Weiterlesen »

MADRIX 2.9 ist erschienen

30. Juni 2010 Kategorie: EUROLITE, FUTURELIGHT Tags: , , , ,

Nur drei Monate sind vergangen und die Entwickler der „LED Lighting Control“ Software MADRIX haben eine neue Version veröffentlicht.

Natürlich haben sich die Jungs auch jetzt wieder all die Anfragen, Diskussionen und Fehlermeldungen der Anwender zu Herzen genommen und so viel wie nur möglich in die neue Version gesteckt.

Und trotz des enormen Umfangs der Release Note ist dieses Update wie gewohnt kostenlos.

Download MADRIX V2.9 here

Beliebteste Produkte auf der Prolight + Sound

Vor der prolight+sound haben wir uns gefragt, welche Produkte wohl die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Jetzt, nachdem die Messe erfolgreich vorübergegangen ist, wissen wir es. Hier nun die Top-Ten-Produkte der Messe 2010:

1. Eurolite LSD in Verbindung mit MADRIX-Steuersoftware

2. Futurelight EYE-60

3. Omnitronic XMP-2800

4. Eurolite LED TMH-3/4/5

5. Omnitronic IEM-500

6. Futurelight DMH-1

7. Omnitronic TMC-1

8. Eurolite LED MAT-Bar 64

9. Futurelight EYE-54

10. Eurolite LED Bar-PIX-45

Zudem war aber auch noch eine komplette Produktreihe im Visier der Messebesucher. Unser PSSO Compact Line Array.

MADRIX® 2.8 – Offizielle Vorstellung auf Prolight + Sound 2010

23. Februar 2010 Kategorie: Prolight & Sound Tags: , , ,

Madrix-2-8beta-neu

MADRIX 2.8 wird auf der Messe Prolight + Sound 2010 offiziell vorgestellt. Die neueste Version der LED-Steuerungssoftware beinhaltet dabei eine Vielzahl an brandneuen Features.

Zwei leistungsstarke und kreative Effekte namens „SCE Metaballs“ und „SCE Drops“ sowie der überarbeite Sound2Light-Effekt „S2L Equalizer“ erweitern dabei die Möglichkeiten, die Sie zum Staunen bringen werden. Mit MADRIX 2.8 ist es jetzt möglich, alle Effekte einfach per Drag & Drop zu organisieren.

Das Kombinieren von Effekten durch Layer-Technologie wurde mit neuen, sinnvollen Optionen, wie Copy, Paste und Insert, ergänzt. Das ist professionelle Performance mit der Einfachheit von MADRIX.

Der Patch bietet aufgrund einer Neuentwicklung nun einen noch größeren Funktionsumfang und ist so einfach zu bedienen, wie nie zuvor. Mit dem DMX Watcher und dem DMX Fader Tool kommen zwei nützliche Werkzeuge hinzu, die die Produktivität beim Arbeiten mit LED-Projekten stark verbessern.

Dies sind nur einige der vielen Neuheiten von MADRIX 2.8. Interessierte Nutzer können schon jetzt am Beta-Test teilnehmen und alle Features der neuen Version ausprobieren.