Blog

Home » Posts tagged 'USB' (Page 2)

Willkommen in der DJ-Welt von morgen!

23. Oktober 2009 Kategorie: OMNITRONIC Tags: , , , , , ,

Digitale Formate erobern die DJ-Welt. Keine CDs oder Platten, sondern Dateien sind die Zukunft. Welcher DJ schleppt heute noch seine CD-Player und seine komplette CD-Sammlung mit sich herum? Ein einfacher Controller und Laptop reichen heute schon aus. Einfach Tracks von Speicherkarten oder MP3-Player abspielen. Mehrere tausend Songs passen auf einen kleinen Chip. Das spart viel Platz und einiges an Gewicht. Mit dem OMNITRONIC MMC-1 hat jeder DJ seine wichtigsten Werkzeuge bei sich. Jog Wheels, Fader, Crossfader und Potis, die ganz auf den heutigen DJ angepasst sind. Optisch ist dieser Controller identisch mit einem herkömmlichen DJ-Doppel-CD-Player. Die gewohnten Laufwerke werden aber hier durch den heimischen PC oder ein Laptop ersetzt. Crossfader, Kanalfader und Klangregelung machen zudem auch noch einen Mixer überflüssig.

Fakten, Fakten, Fakten:

OMNITRONIC MMC-1 professioneller USB-MIDI-Controller inkl. DJ-Software Deckadance „House Edition“
• Die Komplettlösung für Computer-DJs: Dual-Player, Mixer und DJ-Software zum Abspielen, Mixen, Manipulieren und Scratchen von Musik aus dem Rechner
• MIDI-Controller mit 58 Tasten, 9 Reglern, 5 Fadern (davon 1 austauschbarer Crossfader) und 9 Encodern (davon 2 Jog-Wheels für Scratching, Pitch-Bending und Cue-Search)
• Verwendbar mit jeder MIDI-gesteuerten Audio-Software, alle MIDI-Controller sind frei editierbar und zuweisbar
• Windows XP/Vista und Mac OS X kompatibel
• 6-Kanal Soundkarte, konfigurierbar auf: 2 getrennte Stereo-Ausgänge mit Faderstart, Mischsignal auf 1 Stereo-Ausgang, Vorhören über Kopfhörerausgang
• ASIO-kompatibel für extrem niedrige Latenzzeiten und beste Audio-Qualität
• Intuitive Performance dank leistungsfähiger DJ-Software Deckadance „House Edition“:
• Automatische Takterkennung und Taktangleichung
• Taktsynchrone Loops und Samples
• Integrierte Effekte (Equalizer, Filter, Bit-Reduktion, Phaser/Flanger, usw.)
• Sampler mit Reloop- und Beat-Slicer-Funktion
• Standalone-Betrieb oder als VSTi-Plugin
• Bis zu acht VST-Effekte oder VST-Instrumente integrierbar
• Wiedergabe von MP3, WAV, OGG
• Inkl. ASIO-Treiber

MMC-1

MMC-1

Wer die enthaltene Software „Deckadance“ vorab testen möchte, kann diese hier downloaden. Allerdings wird bei der Demoversion alle drei Minuten eine 5 Sekunden lange Pause eingeblendet. Aber das sollte niemanden davon abhalten einen sorgfältigen Test durchzuführen. Auch eine Kurzanleitung in verschiedenen Sprachen kann hier heruntergeladen werden.
Der Controller kann natürlich auch mit anderer DJ-Software betrieben werden. Jedem Drehregler, Rad, Fader und jeder Taste des MMC-1 ist eine eigene MIDI-Note (Note no.), MIDI-CC (Control Change)-Nummer (CC no.) sowie ein MIDI-Kanal zugewiesen. Jedes Mal wenn eine Regler oder eine Taste betätigt werden, sendet der MMC-1 MIDI-Daten, die von der eingesetzten Musiksoftware empfangen und verarbeitet werden. Um die Anwendung mit dem MMC-1 zu steuern, muss der Empfang von MIDIDaten des MMC-1 konfiguriert werden. Die Konfiguration ist von Software zu Software unterschiedlich.

DJ SlideOne vs. OMNITRONIC EX-820

16. September 2009 Kategorie: OMNITRONIC Tags: , , , , , ,

Natürlich nimmt das ein gutes Ende. Wenn ein hervorragender DJ auf einen ausgefeilten DJ-Mixer trifft, kann man bei genauem Hinschauen auch noch was lernen. Vor allem kann man von einem Profi am besten erfahren was ein gutes Pult so kann.
Dass beide in jeglicher Hinsicht Profis sind, haben sie in unserem neuen Video bewiesen.

Schaut rein:

OMNITRONIC EX-820 Digital-Effects-Mixer

Professioneller 2-Kanal DJ-Mixer mit DSP-Effekteinheit und USB-Schnittstelle

  • Digitalisiertes Mixing von Audiodaten von PC und Mac mittels USB-Schnittstelle
  • 2 Full-Duplex-USB-Anschlüsse: gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe möglich
  • 2 Eingangskanäle mit Vorverstärkungsregler (Gain), 3-Band Equalizer, Kanalfader in VCA-Technologie mit einstellbarer Regelcharakteristik
  • Separater DJ-Mikrofoneingang mit Lautstärkeregler, 2-Band Equalizer und Talkover-Taste
  • Vorhören (CUE) der Eingangskanäle und über regelbaren Kopfhörerausgang mit Cue-Mix-Regler
  • Crossfader in VCA-Technologie mit einstellbarer Überblendcharakteristik
  • 3 Crossfader-Effekte für automatisches oder manuelles Überblenden: Echo, Zip, Roll
  • 8 digitale, BPM-synchronisierte Effekte in 24 Bit Qualität mit beliebiger Zuordnungsmöglichkeit: Echo, Auto Pan, Flanger, Manual Filter, Auto Filter, Reverb, Transition, Pitch Shifter
  • Effektparameter Time (Zeit) und Ratio (Intensität) stufenlos regelbar
  • 6 Parameter-Presets mit automatischer BPM-Synchronisation
  • Vorhören des Effekts über Kopfhörer
  • Separater Effektweg zum Anschluss externer Effektgeräte
  • Große LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung für Kanal, Effekte, Parameter und Beatcounter
  • Automatischer Beatcounter (auf manuelle Betriebsart umschaltbar) für automatische BPM-Synchronisation des Effektprozessors
  • 10-stellige Stereo-LED-Pegelanzeige, umschaltbar zwischen Master- und PFL-Signal
  • Faderstart-Funktion mit Kanalfader oder Crossfader
  • Eingänge: 2x USB (highspeed 2.0), 2x Line (Cinch), 2x Line/Phono (Cinch), umschaltbar; 1x Mikrofon (6,3 mm Klinke), Kopfhörer (6,3 mm Klinke) und Return (Cinch)
  • Ausgänge: Master (Cinch/ 6,3 mm Klinke, sym.), Record (Cinch), Send (Cinch) und Faderstart (Mini-Klinke)

Wer mehr über DJ SlideOne erfahren möchte, sollte unbedingt hier vorbei schauen.

OMNITRONIC SDP-3 SD-Card/USB-Player 2HE jetzt lieferbar

28. August 2009 Kategorie: OMNITRONIC Tags: , ,

Wieder eine Lagermeldung:

Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, rüsten wir uns für die kommende Hochsaison. Täglich treffen neue Artikel ein und unser Wareneingang ist mächtig am Fluchen.

Nun ist auch der OMNITRONIC SDP-3 SD-Card/USB-Player 2HE eingetroffen und kann somit natürlich auch sofort ausgeliefert werden.

Wer unseren neuen SDP-3 in Aktion sehen möchte, kann diesen auf der kommenden PLASA in London auf Herz und Nieren testen. Auch in unseren Ausstellungsräumen wird der neue Player in den nächsten Tagen Einzug halten, damit auch vor Ort getestet werden kann.

11045003d

Artikelnummer : 11045003

Die Kartenplayer haben Nachwuchs bekommen. Mit dem SDP-3 stellt Omnitronic nun das dritte und modernste Mitglied der Familie vor. Dabei präsentiert sich der SDP-3 zwar auf der gleichen technischen Basis wie seine Vorgängermodelle, aber natürlich nicht ohne eine Neuerung vorzustellen. In diesem Fall heißt die Neuerung USB-Port. Mit diesem wurde, im Unterschied zum SDP-2, unser neuer Player nämlich ausgestattet. So hat man nun die Möglichkeit, seine Musik entweder über SD- und SDHC-Karten oder eben über ein USB-Speichermedium abzuspielen – eine doch recht zufriedenstellende Auswahl. Ansonsten überzeugt der Player durch seine reichhaltigen Funktionen, seine übersichtliche Gestaltung und sein benutzerfreundliches Handling. Dabei steht der SDP-3 voll ausgestatteten CD-Playern um nichts nach. Im Gegenteil! Aufgrund der Solid State Speichertechnik, ist die Funktion „Anti-Shock“ nicht mehr nötig, da keine mechanische Beeinflussung des Abspielvorgangs Wirkung zeigen würde. Noch dazu, je nach Speicherkapazität, bis zu 6400 Titel können auf nur eine CD gespeichert werden. Der SDP-3 ist also nicht nur für Leute gedacht, die gerne auf sperrige CDs verzichten wollen. Er richtet sich auch an jene, die Wert auf eine hochwertige Abspieleinheit legen.

Weitere Informationen, technische Daten und Bilder finden Sie hier.