Blog

Home » Posts tagged 'Video' (Page 2)

444. Eurolite Video auf YouTube veröffentlicht

Anlässlich des jetzt schon 444. veröffentlichten Videos von Eurolite, möchten wir an dieser Stelle eine kurze Übersicht über unsere immer beliebter werdenden YouTube-Kanäle zusammenstellen.

Auf insgesamt fünf Marken-Kanälen wurden bisher 570 Videos veröffentlicht, die zusammen mehr als 1,6 Mio. mal angesehen wurden. Der hohe Informationsgehalt dieser Videos zog bis heute 3.200 Abonenten an, die regelmäßig mehr als 53.000 mal die Übersichtsseiten unserer Kanäle angeklickt haben. Unser beliebtestes Video wurde mehr als 78.000 mal angesehen und zeigt einen unserer beliebtesten Produkte, den EUROLITE Z-20/Zig Zag. Weiterlesen »

Eurolite LSD-100 ist „Lichttool des Jahres“

Gelungener Auftakt auf der prolight+sound: Gleich am ersten Messetag wurde der Eurolite LSD-100-Vorhang von der Soundcheck in der Kategorie „Lichttool des Jahres“ als Sieger gekürt. Die Leser der Zeitschrift Soundcheck haben über ihre Lieblingsprodukte entschieden und in den letzten Wochen online für das LED Soft Display ihre Stimme abgegeben – mit Erfolg! Der Preis ist ein besonders wichtiges Feedback, denn nicht irgendeine Jury hat entschieden, sondern die Kunden.
Das Eurolite LSD-100 ist nicht ohne Grund das Lieblingsprodukt der Leser. Die LSDs sind flexible Vorhänge mit sehr geringem Eigengewicht. In kurzer Zeit können große Flächen bequem von nur zwei Leuten installiert werden – die Verbindung von mehreren Vorhängen ist spielerisch leicht zu bewältigen. Ob in Diskotheken, Hallen, bei Open Airs, im Schaufenster oder auf Messen, die LSD-Vorhänge sind für alle Werbe- oder Unterhaltungszwecke gerüstet. Die neuen LED Soft Displays können im Vergleich zu LED Panels einfach und schnell auf- und abgebaut werden und eignen sich somit ideal für den mobilen Einsatz.

Ein Video der Preisverleihung:


Mehr Videos unserer EUROLITE LSD – LED Soft Displays finden Sie auf YouTube.

Futurelight EYE-60 – LED there be Washlight!

10. Februar 2010 Kategorie: FUTURELIGHT Tags: , , , ,

51841337fMit dem neuen LED Moving Head EYE-60 RGBW bietet Futurelight jetzt eine kompaktere Variante seines Flaggschiffes EYE-108 RGBW an. Das EYE-60 bietet alle Features, die auch schon seinen großen Bruder zu einem überzeugenden Werkzeug für alle professionellen Lichtdesigner machten.

EYE-60 wie EYE-108 bieten eine große Helligkeit bei geringem Gewicht und sparsamem Energieverbrauch sowie eine richtungsweisende Farbmischung aus den vier Komponenten Rot, Grün, Blau und zusätzlich Weiß, für noch mehr Möglichkeiten der Farbgestaltung. Außerdem ermöglicht die Hinzunahme der vierten Grundfarbe eine variable Farbtemperatur. Der grundlegende Unterschied zwischen den beiden modernen Multifunktionsscheinwerfern liegt in der Anzahl der LEDs mit je 3 Watt Leistung, die von 108 auf 60 LEDs (22 x Rot, 17 x Grün, 15 x Blau sowie 6 x Weiß) reduziert wurde. Dies entspricht einem Äquivalent von 250 Watt bei herkömmlichen Scheinwerfern mit Entladungslampe.

Bis zu 14 EYE-60 RGBW können über einen einzigen, mit 16 Ampere abgesicherten, Schutzkontaktanschluss betrieben werden und wiegen zusammen mit Aufhängung nur etwas mehr als 100 Kilogramm. Das Washlight ist somit bestens geeignet, um auch auf kleinsten Bühnen sowie in beengten Veranstaltungsorten mit begrenztem Budget und sehr eingeschränkter Energieversorgung ein anspruchsvolles Lichtdesign zu realisieren. Als wirtschaftliche Alternative für Verleiher und Lichtdesigner, die hohen Wert auf Parameter wie Helligkeit, Gewicht, Leistungsaufnahme und Geschwindigkeit legen müssen, ist das EYE-60 RGBW insbesondere für Galas und Messen durch seine geringe Größe und seine ausgeprägte Laufruhe, selbst bei hohen Geschwindigkeiten, sowie seinem großen Lichtoutput geradezu ein Muss.

Einstellungen am Washlight können dank einer übersichtlichen LCD-Anzeige bequem vorgenommen und abgelesen werden. Zudem ermöglicht die ESDC-Funktion (Easy Service Data Check) mit batteriegepuffertem Kontrollfeld jederzeit ein Auslesen der Betriebszeiten und anderer Parameter – auch ohne Netzversorgung. Dies kann gerade im gewerblichen Verleih und bei großen Lampenstückzahlen eine Menge Zeit sparen.

Das EYE-60 RGBW ist aufgrund seiner Schaltnetzteiltechnologie weniger als 8 Kilogramm schwer und kann an Netzspannungen von 100 bis 240 Volt betrieben werden. Der Stromverbrauch liegt bei maximal 250 Watt. Highlights des neuen Scheinwerfers sind außerdem der vielseitige Strobe-Effekt mit bis zu 25 Blitzen in der Sekunde und Zufallsfunktion sowie stolze 56 vorprogrammierte Szenen für den Betrieb ohne Ansteuerung. Musiktaktung ist mittels eines integrierten Mikrofons jederzeit möglich. Der Abstrahlwinkel der LED-Einheiten beträgt 28°.

Seit 2004 sind die Washlights der Futurelight EYE-Reihe immer am Puls der Zeit und wurden stetig auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Aktuell erhältlich sind neben dem EYE-60 RGBW und dem EYE-108 RGBW auch eine günstigere Reihe mit dem EYE-90 RGB, dem EYE-54 TCL sowie dem EYE-36 MK2. LED there be Washlight!

Eurolite LED KLS-800 – Es wird immer heller!

10. Februar 2010 Kategorie: EUROLITE Tags: , , , , ,

kls800_.effectEurolite stellt mit dem LED KLS-800 TCL DMX das neue Spitzenmodell seiner revolutionären Reihe von LED-Kompaktlichtsets vor. Genau so leicht wie der Vorgänger, das gleiche Gehäuse, aber um einiges heller.

Das KLS-800 besteht aus vier einzelnen, flachen und ausrichtbaren Scheinwerfern mit je sieben Tricolor-LED-Chips (TCL). In jedem dieser TCL-Chips sind drei LEDs mit einer Leistung von je 1 Watt verbaut. Vorteil dieser Tricolor-Technik ist, dass mit nur geringfügigem Verlust an Lichtleistung durch die integrierte Sammellinse eine wesentlich homogenere Farbmischung ermöglicht wird, als dies bei einzeln installierten LEDs möglich ist. Insgesamt beherbergt das Kompaktlichtset 28 TCL-Chips mit je 3 Watt Leistung. Der erzielte Lichtoutput ist mit dem einer herkömmlichen Scheinwerfer-Bar mit vier PAR-56 in unterschiedlichen Farben vergleichbar.

Das Kompaktset macht seinem Namen alle Ehre: Das Gesamtgewicht des LED KLS-800 inklusive Bar, TV-Zapfen und der kompletten Verkabelung liegt bei gerade einmal 9 Kilogramm und kann so bequem von einer einzelnen Person in der mitgelieferten Tragetasche transportiert werden. Der Aufbau ist dank des niedrigen Gewichts und der kompletten Vorinstallation der Bar sehr einfach und auch von technisch weniger versierten Personen zu handhaben. Dies macht das LED KLS-800 besonders attraktiv für Alleinunterhalter und andere kleine Künstlergruppen mit eigener Technik sowie für Technik-Dienstleister mit Mobildisco und Handverleih.

Die Ansteuerung kann entweder über das optional erhältliche Fußschalter-Board mit langem Anschlusskabel oder über jeden handelsüblichen DMX-Controller erfolgen. Das Kompaktlichtset belegt 15 DMX-Kanäle. Als spezieller DMX-Controller wurde der Eurolite DMX LED Operator 4 entwickelt, mit dem sehr einfach auf alle Funktionen direkt zugegriffen werden kann. Dies ermöglicht einen umfangreichen Einsatz der Anlage auch ohne langwieriges Einlesen in die Materie.

Ein weiterer Vorteil des LED KLS-800 ist der sehr geringe Stromverbrauch, der bei nur 160 Watt liegt. Hierdurch und dank der geringen Wärmeentwicklung der LEDs, ist ein Einsatz des Kompaktsets auch in kleinsten Räumen möglich, ohne Künstler oder Publikum unnötig ins Schwitzen zu bringen. Zudem streut das LED KLS-800 im Gegensatz zu seinen konventionellen Vorbildern nicht störend in die Tonanlage ein, wenn Licht und Audio aufgrund begrenzter Energieversorgung des Veranstaltungsortes sich einmal einen Stromkreis teilen müssen. Fakten, die das LED KLS-800 zu einer echten Alternative gegenüber herkömmlichen Scheinwerfer-Bars machen.

Als Eurolite im Sommer 2008 die ersten kompakten LED-Lichtsets auf den Markt brachte, war dies eine Sensation im Bereich der mobilen Veranstaltungstechnik. Rasch wurde die revolutionäre Produktpalette konsequent anhand von Kundenwünschen erweitert, so dass dem Anwender mittlerweile inklusive dem Spitzenmodell LED KLS-800 TCL DMX ganze sechs Varianten mit unterschiedlicher Ausstattung zur Verfügung stehen. Mehrere Komplettsets mit Stativ erweitern dieses Sortiment noch zusätzlich.